Union Lauffreunde MondseelandAbout usGeneraleBěh Mondsee

Obecný

POŘADATEL

Union Lauffreunde Mondsee

OK-Team

Karl Mörtl, Michael Sanio, Franz Widlroither und Florian Mörtl

CONTAKT

Email:    office@mondseelauf.at
Telefon:  0664/252 19 66 Karl Mörtl


(Kopie 4)

[Translate to Tschechisch:]

Historie des Laufs

Der Klassiker lockt regelmäßig etwa 1500 Starter ins Mondseeland und zählt damit zu den bedeutendsten derartigen Veranstaltungen in Österreich.

 

Seit 1995 führt das Rennen über die Halbmarathondistanz von rund 21,1 Kilometern, doch die ersten beiden Bewerbe 1982 und 1983 waren Bergläufe auf den Mondseeberg. Da dies doch nicht jedermanns Sache war, stellte man vorübergehend auf die Halbmarathonstrecke um.

 

Von 1991 bis 1994 führte die Route rund um den Mondsee, wobei knapp 25 Kilometer zurückzulegen waren, ehe die Organisatoren wieder auf den Halbmarathon setzten.

 

Silvesterläufe und Dreikönigsläufe ergänzten das Laufangebot am Mondsee in den frühen Jahren der Veranstaltung. Zweimal – 1989 und 1992 – wurde hier die Marathon-Staatsmeisterschaft ausgetragen. Seit 2006 kann man den Halbmarathon auch als Zweierstaffel bestreiten.